Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
20

ACREDIA zertifiziert unternehmerische Bonität

Österreichs führende Kreditversicherung präsentiert neue Qualitätsauszeichnung.

ACREDIA zertifiziert unternehmerische Bonität
Mag. Marina Machan, Bereichsleiterin Information & Rating

* Neues ACREDIA Bonitätszertifikat unterstützt sicheres Wirtschaften

* Freiwillige Beurteilung der Kreditwürdigkeit auf Basis wirtschaftlicher Kennzahlen-Analyse

* Bonitätsausblick durch ACREDIA Experten

Das neue ACREDIA Bonitätszertifikat ermöglicht österreichischen Unternehmerinnen und Unternehmern, ihre Kreditwürdigkeit gegenüber Kunden und Geschäftspartnern nachhaltig positiv zu beeinflussen. “Eine gute Bonität, also die Aussage über die Kreditwürdigkeit, ist deshalb so wichtig, weil sich daraus auf die Zuverlässigkeit des zertifizierten Unternehmens rückschließen lässt. Das ist unter anderem für Banken, beispielsweise im Falle des Bedarfs an kurzfristigen Betriebsmittel- oder Investitionskrediten, eine wesentliche Entscheidungsgrundlage”, betont ACREDIA Expertin Marina Machan.

Valide Aussagen über die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens können Banken, Auskunfteien, Versicherer und Ratingagenturen treffen. Das von Österreichs führender Kreditversicherung neu entwickelte Bonitätszertifikat eignet sich auch für mittelständische Unternehmen und KMUs. Es kann direkt auf der Website www.bonitaetszertifikat.at beantragt werden und wird innerhalb weniger Tage auf Grundlage der ACREDIA-Expertise erstellt. Das ACREDIA Bonitätszertifikat basiert auf einer wirtschaftlichen Analyse, welche die Gesellschafter und Organe, die absoluten und relativen Unternehmenskennzahlen sowie den Geschäftsausblick berücksichtigt.

Diese unabhängige Qualitätsauszeichnung für sicheres Wirtschaften wird jährlich – oder auch bei Bedarf – erstellt und inkludiert ein digitales Siegel, das vom zertifizierten Unternehmen für Print- und Onlineprodukte verwendet werden kann.

ACREDIA ist mit einem Marktanteil von 54 % Österreichs führende Kreditversicherung und schützt als solche offene Forderungen im In- und Ausland. ACREDIA steht im Eigentum einer Managementholding – 49 % hält die Euler Hermes AG, Hamburg und 51 % hält die Oesterreichische Kontrollbank AG, Wien. ACREDIA vereint unter einem Dach die beiden unabhängigen Marken OeKB Versicherung und PRISMA Die Kreditversicherung, mit einem Gesamtobligo von 28,9 Mrd. Euro. Der Umsatz der ACREDIA Gruppe beträgt insgesamt 87 Mio. Euro. www.acredia.at

Kontakt
Acredia Versicherung AG
Barbara Steurer
Himmelpfortgasse 29
1010 Wien
004350102
barbara.steurer@acredia.at
http://www.acredia.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»