Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
07

9 von 10 Vermögensverwaltern empfehlen die V-BANK aktiv weiter

Kundenzufriedenheitsbefragung 2013: Die Bank der Vermögensverwalter zeigte in den vergangenen vier Jahren beständig hohe Servicequalität bei gleichzeitigem dynamischen Wachstum

(ddp direct) München, 07.05.2013. 84 Prozent aller befragten Geschäftspartner sind vollkommen oder sehr zufrieden mit den Dienstleistungen der V-BANK AG (www.v-bank.com). Weitere 16 Prozent sind zufrieden mit der Arbeit der modernen Privatbank. Damit stellten die Kunden von Deutschlands erster Bank für bankenunabhängige Vermögensverwalter bei der Zufriedenheitsbefragung 2013 erneut ein hervorragendes Zeugnis aus. Aus Sicht der Geschäftspartner konnte die Privatbank ihre Qualität auf hohem Niveau zum vierten Mal in Folge verbessern. Dabei ist das Münchner Spezialinstitut für 46 Prozent gegenüber der bisher am häufigsten genutzten Depotbank besser. Für knapp die Hälfte ist sie vergleichbar gut. Aus diesem Grund werden 9 von 10 Befragten die V-BANK bestimmt weiterempfehlen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von zehn Prozentpunkten. Mehr als 90 Prozent planen, die Anzahl der geführten Konten und Depots zu erhöhen.

Besonders schätzen die Geschäftspartner an der modernen Privatbank die persönlichen Ansprechpartner im Vertrieb, der Kundenbetreuung und im Wertpapierhandel, das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Überzeugen konnte Deutschlands erste Bank für Vermögensverwalter auch mit ihrer Unabhängigkeit und Sicherheit durch ihr fokussiertes Geschäftsmodell. Mehr Unterstützung wünschen sich die Vermögensverwalter vor allem bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. In diesem Bereich hatte sich die V-BANK bereits im Herbst 2012 personell verstärkt.

„Unser Ziel war es, dass unser dynamisches Kundenwachstum in den letzten vier Jahren Hand in Hand einhergeht mit einer hohen Dienstleistungsqualität, die unsere Kunden von uns als einer modernen Privatbank erwarten.“ Vorstandssprecher Jens Hagemann ist von daher besonders stolz darauf, für die V-BANK viermal hintereinander von den Geschäftspartnern eine bessere Gesamtnote erhalten zu haben. Damit dies auch im fünften Jahr in Folge der Fall ist, arbeite man unter anderem an der weiteren Verbesserung des Reportings. Bei der Neukundengewinnung sowie der Vertriebsunterstützung werde man neue Wege gehen.

Für die Kundenzufriedenheitsbefragung 2013 wurden alle aktiven Vermögensverwalter angesprochen. Deutlich mehr als die Hälfte beteiligten sich an der Umfrage durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut. Ende März 2013 verwaltete die V-BANK für 266 Vermögensverwalter Mandantengelder in Höhe von 6,6 Milliarden Euro. Damit ist sie in Deutschland die Nummer 2 im Markt der Depotbanken gemessen an der Anzahl der Geschäftspartner. Allein im Jahr 2012 nutzten 45 Vermögensverwalter erstmals die Dienstleistungen der modernen Privatbank.

Hinweis an die Presse:
Die Pressemitteilung hat 2.886 Zeichen inklusive Leerzeichen. Gerne stellen wir Ihnen druckfähiges Bildmaterial und das Logo unserer Bank zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/96wcpu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/9-von-10-Vermoegensverwaltern-empfehlen-die-V-BANK-aktiv-weiter

Die V-BANK fokussiert sich als Deutschlands erste Bank der Vermögensverwalter mit ihrem Geschäftsmodell ganz auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für bankenunabhängige Vermögensverwalter und ausgewählte Kunden wie Family Offices oder Stiftungen im deutschsprachigen Raum. Mit ihrer Zielgruppe bankenunabhängige Vermögensverwalter setzt die moderne Privatbank auf einen Wachstumsmarkt, der in Deutschland erst am Beginn seiner Entwicklung steht. Aufgrund einer effizienten IT-Plattform und schlanker Strukturen beansprucht das Institut für sich, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt anzubieten. Hauptaktionär ist die Wüstenrot und Württembergische AG mit 49,8 Prozent. Die weiteren Aktienanteile halten bankenunabhängige Vermögensverwalter sowie Management und Mitarbeiter. Die V-BANK beschäftigte zum Jahreswechsel 43 Mitarbeiter.

Kontakt:
V-BANK AG
Markus Kiefer
Arnulfstraße 58
80335 München
(089) 740800160
markus.kiefer@v-bank.com www.v-bank.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»