Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
05

2012 Garantiezins-Senkung bei Lebensversicherungen um 0,5 Prozent: Vergleich und Abschluss vor Jahresende zahlt sich aus

Vertragsabschluss noch bis Ende 2011 sichert höhere Garantiezinsen von 2,25% und entsprechend höhere Rendite über die gesamte Vertragslaufzeit, rät Tarifcheck24
2012 Garantiezins-Senkung bei Lebensversicherungen um 0,5 Prozent: Vergleich und Abschluss vor Jahresende zahlt sich aus

Hamburg / Wentorf, 5. Juli 2011 – Schlechte Nachrichten für die private Altersvorsorge: Der Garantiezins bei Lebensversicherungen wird nach dem Beschluss des Bundesfinanzministeriums zum 1. Januar 2012 von 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent abgesenkt. Altverträge sind hiervon nicht betroffen, nur Neuverträge ab 2012.

Viele Verbraucher fragen sich deshalb, ob sie vor dem Jahreswechsel eine Lebensversicherung abschließen sollen, um noch in den Genuss des alten Garantiezinses zu kommen und damit langfristig höherer Erträge zu sichern.

Lebensversicherungen werden in der Regel über sehr lange Zeiträume abgeschlossen. Neukunden, die noch bis Ende 2011 eine Lebensversicherung abschließen, profitieren über die gesamte Vertragslaufzeit vom höheren Garantiezins. Bei einer Vertragslaufzeit von 30 oder 40 Jahren macht sich eine Zinsdifferenz von 0,5 Prozentpunkte ganz erheblich bemerkbar: Leicht machen die Unterschiede mehrere Tausend Euro aus. Der Abschluss einer Lebensversicherung vor dem Jahresende kann sich also lohnen.

„Allerdings sollten sich Neukunden vorab gut informieren und möglichst viele Angebote und Versicherungen im Internet vergleichen, damit es in den Jahrzehnten der Vertragslaufzeit keine bösen Überraschungen gibt“, rät Jan Schust, Geschäftsführer von Tarifcheck24, eines der führenden unabhängigen Versicherungs- und Finanzportale mit rund 25 Millionen Besuchern im Jahr (www.tarifcheck24.de).

Warum ist der Garantiezins bei Lebensversicherungen so wichtig?

„Garantiezins“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den amtlichen Begriff „Höchstrechnungszins“. Dieser Zinssatz gibt an, wie viel Zinsen die Versicherungsunternehmen ihren Kunden garantieren dürfen. Ob Kapitallebens- oder Rentenversicherungen, der Garantiezins gilt für alle klassischen Lebensversicherungen. Im Regelfall setzen sich die Auszahlungen aller Lebensversicherungen aus dem Garantiezins und den erwirtschafteten Überschüssen zusammen. Wie der Name schon sagt, ist der Garantiezins jener Teil der Auszahlungen an den Versicherungsnehmer nach dem Vertragsende, der in jedem Fall garantiert ist.

Die Überschüsse sind hingegen nicht sicher und ein rechnerischer Wert, weil diese vom individuellen Investment-Erfolg der Versicherung abhängen. „Der Garantiezins ist daher enorm wichtig, da er die einzige Größe ist, mit der die Versicherungsnehmer fest kalkulieren können. Die garantierten Zinszahlungen erhalten Versicherungsnehmer auch im absoluten Worst-Case-Szenario“, sagt Finanzexperte Jan Schust.

Sicherheit geht vor

Für die Festsetzung des Garantiezinses ist das Bundesfinanzministerium zuständig. Das Ministerium geht bei der Festsetzung extrem konservativ vor. Entscheidender Richtwert für die Festlegung ist die Umlaufrendite der Euro-Staatsanleihen, der Garantiezins darf bei maximal 60% der Umlaufrendite dieser Anleihen liegen.

Da infolge der Finanzmarktkrise die Zinsen der Euro-Staatsanleihen ein historisches Tief erreichten, hat das Finanzministerium beschlossen, die Garantiezinsen zum 01.01.2012 von 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent zu senken. So werden Versicherer daran gehindert, Zinszusagen zu geben, die sie später nicht einhalten können.

Unterschiedliche Formen der Lebensversicherung

Verbraucher können zwischen unterschiedlichen Lebensversicherungsmodellen wählen. Zum einen gibt es die sogenannten Risikolebensversicherungen, die aber für die Altersvorsorge ungeeignet sind, da nur im Todesfall des Versicherungsnehmers eine vertraglich festgelegte Summe ausgezahlt wird.

Des Weiteren gibt es Kapitallebensversicherungen, die beim Erreichen eines bestimmten Alters das erwirtschaftete Geld ausbezahlen. Bei den Rentenversicherungen handelt es sich um einen speziellen Typen der Kapitallebensversicherungen: Das erwirtschaftete Vermögen wird nicht auf einen Schlag ausbezahlt, sondern die Versicherung leistet ab einem bestimmten Alter des Versicherungsnehmers regelmäßige Rentenzahlungen. Aufgrund der steuerlichen Besserstellung kann die Rentenversicherung für viele Erwerbstätige besonders attraktiv sein.

Am gängigsten ist in Deutschland die sogenannte „gemischte Lebensversicherung“, bei der mehrere Versicherungsmodelle miteinander verbunden sind und Zahlungen im Todes- wie Erlebensfall erfolgen. Wer mit Lebensversicherungen für das Alter vorsorgen möchte, sollte sich vor einem Vertragsabschluss sorgfältig über die einzelnen Versicherungsmodelle informieren und die vielen verschiedenen Versicherungsanbieter und deren Finanzprodukte miteinander vergleichen. Ein kostenloser und unverbindlicher Lebensversicherungsvergleich ist auf www.tarifcheck24.com/lebensversicherung.html ganz einfach mit ein paar Mausklicks möglich.

Die Tarifcheck24 GmbH gehört mit ihrem Versicherungs- und Finanzportal Tarifcheck24.de zu einem der führenden Anbieter dieser Sparte. Seit 2001 ist das Unternehmen – bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen – auf dem Markt. Tarifcheck24.de bietet seinen rund 25 Millionen Besuchern im Jahr umfangreiche Versicherungs- und Finanzvergleiche diverser Sparten an.

Von vielen führenden Internetdiensten wird zum Beispiel der TÜV-geprüfte KFZ-Versicherungsvergleich empfohlen. Zahlreiche Onlinerechner und die persönliche Beratung zu allen gängigen Versicherungsprodukten verschaffen dem Tarifcheck24-Nutzer schnell und effizient einen Überblick über den Markt.

Alle Informationen und Vergleiche zu Versicherungen und Finanzen auf www.tarifcheck24.de

Tarifcheck24 GmbH
Philipp Mazur
Zollstraße 11b
21465 Wentorf bei Hamburg
040 73 09 82 88
www.tarifcheck24.de
presse@tarifcheck24.de

Pressekontakt:
Eyecansee Communications
Daniel Görs
Manhagener Allee 5
22926 Ahrensburg
info@eyecansee.de
0407038370
http://www.eyecansee.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»